Aktuelles

Donnerstag, Dezember 31, 2020, 11:00

Liebe Gurglerinnen, liebe Gurgler!

Wir haben eben erst das Geburtsfest unseres Herrn Jesus Christus gefeiert. Sind wir davon nachhaltig berührt? Unsere Gedanken gehen, so wie ich das in meiner Umgebung beobachte, vielmehr zu Corona und deren Auswirkungen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen, die Krankheiten und Ansteckungsgefahren berühren einen existenziell und überrollen den Menschen. Die daraus erzeugten Ängste nehmen uns mehr als gefangen.

Gerade hier wird die Bedeutung von Weihnachten wieder deutlicher: Gott kommt in unser Elend, unsere Verlorenheit. Er nimmt daran teil und erlöst uns daraus. Der heutige Weltmensch sagt: Aber ich sehe nichts davon. Gottes Wege sind andere als die der Menschen. Denn auch vor 2000 Jahren haben sich Menschen das Kommen des Messias anders erwartet. Die Weisen aus dem Morgenland haben ihn in Jerusalem gesucht, die Pharisäer haben sich unter einem Messias ganz was anderes vorgestellt und selbst die Jünger Jesu haben noch nach der Auferstehung Jesus gefragt: „Herr, stellst du in dieser Zeit das Reich für Israel wieder her?“ (Apg 1,6)

Die Erlösung von allem Übel und das Paradies ist für das Jenseits vorbehalten. Die Erlösung in dieser Welt heißt, bei allem, was uns hier trifft, gelassen durch dieses Elend gehen in dem Bewusstsein, Gott geht mit uns. Mag die Impfung einen Schutz vor diesem Virus bringen, der nächste „Virus“ kommt bestimmt, ganz gleich, welcher Natur der „Virus“ ist, ob Erdbeben, Feuersbrunst, Orkanstürme, Überschwemmungen, Kriege, Hungersnöte oder wie sie auch heißen.

Das Interesse von uns Christen soll Gelassenheit und gelebte Hoffnung mitten in allem Leid sein. Der Text eines Liedes, das von vielen Menschen gern gesungen wird, weil es aufbauend ist, stammt von Dietrich Bonhoeffer, den er im Angesicht des Todes schrieb: Von guten Mächten wunderbar geborgen.

In diesem Sinn wünsche ich allen ein gesegnetes neues Jahr!
Pfr. Hannes Binder


Noch keine Kommentare.
(*) Erforderliche Felder
Copyright ©2020 Pfarre Gurgl, All Rights Reserved.